Startseite / Fußball / 3. Liga / Fortuna Köln: Für Dominik Ernst wird es bis zum Saisonstart eng

Fortuna Köln: Für Dominik Ernst wird es bis zum Saisonstart eng

Einsatz des Verteidigers im Auftaktspiel gegen Münster offen.


Für Dominik Ernst (Foto), Rechtsverteidiger des Drittligisten Fortuna Köln, wird es bis zum 1. Spieltag eng. Der Einsatz des 27-Jährigen, der noch immer mit den Folgen einer Kniereizung aus der letzten Saison zu kämpfen hat, am Samstag, 28. Juli, 14 Uhr, gegen den SC Preußen Münster, ist fraglich. Insgesamt kommt Ernst bisher auf 33 Einsätze in der 3. Liga.

Nicht im Vollbesitz seiner Kräfte ist bei der Fortuna derzeit auch Offensivspieler Thomas Bröker (Rückenblockade). Stürmer Maurice Exslager, der schon zwei Kreuzbandrisse überstanden hat, laboriert an einem Muskelfaserriss.

Das könnte Sie interessieren:

DFB: Hermann Gerland unterstützt U 21-Trainer Antonio Di Salvo

Bisheriger Assistent aus Paderborn tritt Nachfolge von Stefan Kuntz an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.