Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Testspiele vom Samstag: RW Essen knapp am Turniersieg vorbei

Testspiele vom Samstag: RW Essen knapp am Turniersieg vorbei

ETB SW Essen hält gegen Schalke 04 gut mit.


West-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat zum Auftakt des eigenen „Blitzturniers“ an der Hafenstraße einen Achtungserfolg erzielt. Gegen Bundesligist SV Werder Bremen gab es nach 45 Minuten ein 1:0. Kapitän Benjamin Baier (Foto) erzielte den entscheidenden Treffer. Im zweiten Turnierspiel setzte sich Betis Sevilla aus Spanien 2:0 gegen den englischen Vertreter Huddersfield Town durch. Das Spiel um Platz drei gewann zunächst Werder Bremen (1:0 gegen Huddersfield Town).

Im Endspiel standen sich Gastgeber RWE und Sevilla gegenüber. Alex Alegria brachte Betis in Führung, Essens „Joker“ Lukas Scepanik glich aus. Doch in letzter Minute gelang Juan Narváez der Siegtreffer für die Spanier.

Weitere Testspiele vom Samstag:

Wuppertaler SV – TSV Steinbach 2:1
1. FC Saarbrücken – SG Wattenscheid 1:0
Borussia Mönchengladbach II – Fortuna Köln 0:1
FC Gütersloh – SC Wiedenbrück 3:3
SV Rödinghausen – SV Werder Bremen II 3:0
Westfalia Rhynern – 1. FC Kaan-Marienborn 1:0
Sportfreunde Siegen – Bayer 04 Leverkusen 0:3
SC Paderborn – AS Monaco 3:2
ETB SW Essen – FC Schalke 0:1

Das könnte Sie interessieren:

Testspiele vom Samstag: RW Essen trennt sich 2:2 von Offenbach

Lenz die neue Nummer eins im Tor – Kefkir und Dahmani treffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.