Startseite / Fußball / International / FC Schalke 04: Verteidiger-Talent Czyborra nach Almelo

FC Schalke 04: Verteidiger-Talent Czyborra nach Almelo

19-Jähriger erhält beim holländischen Ehrendivisionär Vertrag bis 2021.
Linksverteidiger Lennart Czyborra (19), der im Mai mit der U 19 des FC Schalke 04 deutscher Vizemeister geworden war und in der neuen Saison eigentlich für die U 23 der „Knappen“ in der Oberliga Westfalen spielen sollte, verlässt die Gelsenkirchener. Der Junioren-Nationalspieler unterschrieb beim holländischen Ehrendivisionär Heracles Almelo einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Das gaben die Niederländer am Mittwoch bekannt. Der FC Schalke 04 hat sich ein Rückkaufrecht zusichern lassen.

Seit 2015 war der gebürtige Berliner Czyborra für „Königsblau“ am Ball. Zuvor war er bereits bei Hertha BSC und Energie Cottbus ausgebildet worden. Für seinen neuen Verein in Almelo arbeitet Ex-Profi Alfred Nijhuis (zuletzt Trainer des West-Regionalligisten SV Rödinghausen) als Chefscout.

Das könnte Sie interessieren:

Vertrag bis 2028: FC Schalke 04 sichert sich Talent Emil Højlund

19-jähriger Däne war zuletzt für den FC Kopenhagen am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert