Startseite / Fußball / 3. Liga / Fortuna Köln: Hamdi Dahmani bleibt Kapitän

Fortuna Köln: Hamdi Dahmani bleibt Kapitän

30-jähriger Deutsch-Tunesier seit fast zehn Jahren im Verein.


Hamdi Dahmani ist der alte und neue Kapitän beim Drittligisten Fortuna Köln. Trainer Uwe Koschinat hat den 30-jährigen Deutsch-Tunesier als Spielführer bestätigt. Dahmani spielt – mit Ausnahme einer einjährigen Unterbrechung beim Stadtrivalen Viktoria Köln – bereits seit 2008 für die Fortuna. In 293 Pflichtspielen gelangen dem gebürtigen Kölner bereits 64 Treffer. Außerdem legte er 32 weitere Tore auf.

Eine Veränderung gibt es dagegen im Mannschaftsrat. Markus Pazurek hatte Fortuna Köln in Richtung Borussia Mönchengladbach II verlassen. Seine Position nimmt nun Nico Brandenburger ein. Boné Uaferro und Maik Kegel bleiben im Gremium.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Köln: Zwangspause für Defensivspieler Nico Brandenburger

24-Jähriger hat beim 1:1 gegen VfR Aalen zehnte Gelbe Karte gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.