Startseite / Fußball / 3. Liga / Münster: Antwerpen-Team stürmt an die Spitze

Münster: Antwerpen-Team stürmt an die Spitze

Ohne Angreifer Tobias Rühle siegt SC Preußen bei Fortuna Köln.


Marco Antwerpen, Trainer beim Drittligisten SC Preußen Münster, musste zum Saisonauftakt bei Fortuna Köln (4:1) auf Angreifer Tobias Rühle verzichten. Der 27-Jährige hatte sich im letzten Testspiel gegen den SC Heracles Almelo (2:2) aus den Niederlanden einen Muskelfaserriss in der Wade zugezogen und fällt voraussichtlich mehrere Wochen aus.

Neben Rühle waren auch Benjamin Schwarz (Rippenverletzung), Philipp Müller (Knieprobleme) und Danilo Wiebe (Außenbandriss) in Köln nicht dabei. Dennoch gelang ein überzeugender Sieg. Der SC Preußen führt vorerst die Tabelle an. Schon vor drei Monaten hatten die „Adlerträger“ beim 4:2 drei Punkte aus der Kölner Südstadt entführt.

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Peter Neururer soll in den Vorstand rücken

Verwaltungsrat entscheidet am Dienstag über Berufung des Kult-Trainers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.