Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen sechs Wochen ohne Panagiotis Retsos

Bayer 04 Leverkusen sechs Wochen ohne Panagiotis Retsos

Defensivspieler hat sich Sehnen-Teilriss im Oberschenkel zugezogen.
Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen muss in den kommenden Wochen auf Defensivspieler Panagiotis Retsos (Foto) verzichten. Der griechische Nationalspieler erlitt im Trainingslager (bis 5. August) des Europa-League-Teilnehmers in Zell am See/Kaprun (Österreich) einen Teilriss einer rückseitigen Sehne im rechten Oberschenkel.

Aufgrund der Verletzung ist mit einer Ausfallzeit von zirka sechs Wochen zu rechnen. Zum zeitnahen Einstieg in die Reha wird Retsos das österreichische Trainingslager der Werkself vorzeitig in Richtung Leverkusen verlassen.

Foto-Quelle: Bayer 04 Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Stefan Effenberg richtet Blick nach vorne

Nach Trainingslager-Wechsel sind in den Niederlanden zwei Testspiele geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.