Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Sebastian Maier angeschlagen

VfL Bochum: Sebastian Maier angeschlagen

Zugang von Hannover 96 musste das Training abbrechen.
Fußball-Zweitligist VfL Bochum bangt um Sebastian Maier. Der Neuzugang von Hannover 96 musste das Training wegen einer Knieverletzung abbrechen. Der Einsatz des 24-Jährigen am Samstag, 13 Uhr, gegen den Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln ist noch offen.

VfL-Trainer Robin Dutt (Foto) muss dagegen sicher auf Linksverteidiger Jannik Bandowski (Reha nach Kreuzbandriss) und Mittelfeldspieler Thomas Eisfeld (Aufbautraining nach Knieproblemen) verzichten.

Das könnte Sie interessieren:

Münster: Fans können Preußen unterstützen und Gutes tun

Verein sucht „Supporters“ und spendet Teil des Erlöses für Familien in Not.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.