Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 2. Bundesliga: 1. FC Köln legt optimalen Saisonstart hin

2. Bundesliga: 1. FC Köln legt optimalen Saisonstart hin

2:0 (1:0) beim VfL Bochum zum Einstand von Trainer Markus Anfang.
Im Gegensatz zum Mitabsteiger Hamburger SV (0:3 gegen Holstein Kiel) hat der 1. FC Köln in der 2. Fußball-Bundesliga einen Saisonstart nach Maß hingelegt. Beim VfL Bochum setzten sich die „Geißböcke“ zum Einstand ihres neuen Trainers Markus Anfang (Foto) 2:0 (1:0) durch.

Vor der Pause hatten die Kölner Glück, dass dem Bochumer Maxim Leitsch (44.) ein Eigentor unterlief. Rafael Czichos (59.), gemeinsam mit Markus Anfang aus Kiel gekommen, erhöhte auf 2:0. Die Gelb-Rote Karte für Jorge Mere (71.) fiel nicht mehr ins Gewicht.

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: SC Verl nimmt Angreifer Nicolas Sessa unter Vertrag

26-jähriger Offensivspieler kommt vom 1. FC Kaiserslautern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.