Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: Krüger-Wechsel nach Aue ist perfekt

FC Schalke 04: Krüger-Wechsel nach Aue ist perfekt

19-jähriger Angreifer war erfolgreichster Torschütze der U 19.
Florian Krüger (Foto) läuft künftig nicht mehr im Trikot des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 auf. Der 19-Jährige schließt sich dem Zweitligisten FC Erzgebirge Aue an, erhält dort die Rückennummer „11“. Am Dienstag wurde der Transfer offiziell verkündet.

In der letzten Saison war Krüger mit 16 Treffern bei 21 Einsätzen der beste Torjäger der „königsblauen“ U 19, die West-Titelträger und deutscher Vizemeister wurde.

Krüger ist bereits der vierte Spieler mit Schalker Vergangenheit, den Erzgebirge Aue in diesem Sommer verpflichtet hat. Luke Hemmerich (20, FC Schalke 04 U 23), Maximilian Pronichev (20, Hertha BSC U 23) und Pascal Testroet (27, Dynamo Dresden) laufen künftig ebenfalls für die Sachsen auf, bei denen der aktuelle Schalker Cheftrainer Domenico Tedesco zuvor tätig war.

Das könnte Sie interessieren:

HSV trennt sich von Ex-BVB-Trainer Hannes Wolf

38-Jähriger muss nach verpasstem Aufstieg zum Saisonende gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.