Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen verlängert mit Angreifer Joel Pohjanpalo

Bayer 04 Leverkusen verlängert mit Angreifer Joel Pohjanpalo

23-jähriger finnischer Nationalspieler bleibt bis zum 30. Juni 2022.
Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat den eigentlich 2019 auslaufenden Vertrag mit Stürmer Joel Pohjanpalo (Foto/links, gemeinsam mit Jonas Boldt) vorzeitig verlängert. Der neue Kontrakt läuft bis zum 30. Juni 2022.

Der 23-jährige finnische Nationalspieler steht der Werkself aktuell wegen einer Durchblutungsstörung im rechten Sprungbein einige Monate lang nicht zur Verfügung. Pohjanpalo ist deshalb in den kommenden Wochen noch auf Unterarmgehstützen angewiesen, anschließend kann der Angreifer in die aktive Rehabilitationsphase einsteigen.

„Joel hat zuletzt viel Pech mit Verletzungen gehabt. Er hat jedoch seine Abschlussstärke und seine Joker-Qualitäten stets unter Beweis gestellt. Wir sind von seinem Potenzial überzeugt. Jetzt soll er erst einmal in Ruhe gesund werden und dann wieder bei uns angreifen“, sagt Sportdirektor Jonas Boldt.

Bislang bestritt der 31-malige finnische Auswahlspieler für Bayer Leverkusen 18 Bundesliga-Einsätze, in denen ihm 7 Treffer gelangen. „Ich danke dem Verein für das in mich gesetzte Vertrauen. Sobald ich wieder fit bin, werde ich das durch gute Leistungen auf dem Platz zurückzahlen“, so Pohjanpalo.

Foto-Quelle: Bayer 04 Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Stefan Effenberg richtet Blick nach vorne

Nach Trainingslager-Wechsel sind in den Niederlanden zwei Testspiele geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.