Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Mönchengladbach: 55.000 Fans bei Saisoneröffnung

Borussia Mönchengladbach: 55.000 Fans bei Saisoneröffnung

Hecking-Elf gewinnt Testspiel gegen Oberligist FC Wegberg-Beeck 5:1.
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach feierte am Sonntag gemeinsam mit 55.000 Fans Saisoneröffnung. Neben einem bunten Bühnenprogramm, bei dem sich auch die Mannschaft den Fans präsentierte, testete die Elf von Trainer Dieter Hecking gegen den Regionalliga-Absteiger FC Wegberg-Beeck (5:1). Dabei kamen hauptsächlich Spieler zum Einsatz, die am Tag zuvor gegen Espanyol Barcelona (1:3) nicht gespielt hatten.

Gar nicht dabei waren Nico Elvedi (Blinddarm-OP) und Ibrahima Traoré (Muskelfaserriss im Adduktorenbereich). Dagegen mischte der belgische Nationalspieler Thorgan Hazard wieder mit. Der WM-Dritte war nach seinem Urlaub als letzter Borussia-Profi in die Saisonvorbereitung eingestiegen.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna-Trainer Funkel: „Charaktertest bestanden“

Drei Neuzugänge treffen beim deutlichen 5:0-Sieg in Koblenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.