Startseite / Fußball / 3. Liga / 3. Liga: Preußen Münster ist neuer Tabellenführer

3. Liga: Preußen Münster ist neuer Tabellenführer

Hart erkämpfter 1:0-Heimsieg im Derby gegen Sportfreunde Lotte.
Der SC Preußen Münster ist neuer Tabellenführer in der 3. Liga. Mit dem hart erkämpften 1:0 (0:0)-Heimsieg gegen den Nachbarn Sportfreunde Lotte verdrängte die Mannschaft von Trainer Marco Antwerpen am Montagabend den jetzt punktgleichen Aufsteiger KFC Uerdingen 05 (jeweils neun Zähler) dank der um zwei Treffer besseren Tordifferenz von Platz eins.

Den entscheidenden Treffer vor 9.247 Zuschauern im Preußen-Stadion erzielte Angreifer Rene Klingenburg (52.) in der Anfangsphase der zweiten Halbzeit nach starker Vorarbeit von Tobias Rühle. Für Klingenburg (Foto) war es bereits der vierte Saisontreffer. Damit führt der Neuzugang von der U 23 des FC Schalke 04 die Torschützenliste der 3. Liga an.

Die Sportfreunde Lotte müssen weiterhin auf den ersten Saisonsieg warten. Nach vier Partien hat das Team des neuen Trainers Matthias Maucksch erst einen Zähler auf dem Konto.

Das könnte Sie interessieren:

Egidius-Braun-Stiftung engagiert sich beim Regionalligisten Bonner SC

Gäste aus Polen, Ukraine, Slowenien und Armenien im Sportpark Nord zu Gast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.