Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Fortuna-Trainer Funkel: „Charaktertest bestanden“

Fortuna-Trainer Funkel: „Charaktertest bestanden“

Drei Neuzugänge treffen beim deutlichen 5:0-Sieg in Koblenz.


Der erste Pflichtspielauftritt im DFB-Pokal beim Oberligisten Rot Weiss Koblenz (5:0) verlief für den Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf wie gewünscht. Mit Dodi Lukebakio (2), Marvin Ducksch und Kevin Stöger trafen alle drei Neuzugänge, die in der Startelf standen. Den einzigen Treffer in der zweiten Halbzeit erzielte Benito Raman.

„Wir haben einen Charaktertest bestanden und sehr konzentriert begonnen. Genau so, wie wir uns das vorgenommen hatten. Uns ist zu Gute gekommen, dass wir schon früh zwei Tore erzielt haben. Das hat uns komplett in die Karten gespielt“, sagt Cheftrainer Friedhelm Funkel (Foto).

Das könnte Sie interessieren:

Breuckmann, Zeigler und Co. berichten vom ersten Stadionbesuch

In Ben Redelings neuem Buch „Fussball – Die Liebe meines Lebens“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.