Startseite / Fußball / 3. Liga / Sportfreunde Lotte: Straith fehlt bei Verbandspokal-Aus

Sportfreunde Lotte: Straith fehlt bei Verbandspokal-Aus

Mannschaftskapitän fällt mit Innenband-Teilabriss aus.


Matthias Maucksch, Trainer beim Drittligisten Sportfreunde Lotte, musste im Verbandspokalspiel beim West-Regionalligisten SV Rödinghausen (2:3) auf Innenverteidiger Adam Straith (Foto) verzichten. Der 27-jährige Mannschaftskapitän wird wohl wegen eines Teilabriss des Innenbands mindestens drei Wochen pausieren.

Neben dem 43-maligen kanadischen Nationalspieler Straith standen den Tecklenburgern auch Mittelfeldspieler Tim Wendel (Muskelfaserriss) und Angreifer Danny Breifelder (Außenbandriss im Knie) nicht zur Verfügung.

Für den SV Rödinghausen waren Eros Dacaj (13./74.) und Azur Velagic (34., Foulelfmeter) erfolgreich. Die Sportfreunde Lotte glichen nach den Treffern von Maximilian Oesterhelweg (45.) und Matthias Rahn (52.) zwischenzeitlich aus.

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Pokal: KFC Uerdingen 05 mit Großkreutz gegen BVB

Nia Künzer loste im Deutschen Fußballmuseum erste Hauptrunde aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.