Startseite / Fußball / 3. Liga / KFC Uerdingen 05: Insektenstich stoppt Dörfler

KFC Uerdingen 05: Insektenstich stoppt Dörfler

Offensivspieler fehlte im Heimspiel gegen SG Sonnenhof Großaspach.
Stefan Krämer, Trainer beim KFC Uerdingen 05, musste im Heimspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach (0:0) auf Offensivspieler Johannes Dörfler (Foto, 22) und Mittelfeldmann Dennis Daube (29) verzichten.

Dörfler konnte aufgrund zu hoher Entzündungswerte nach einem Insektenstich nicht am Training teilnehmen. Daube hatte sich Anfang der Woche eine Verhärtung in der Rückenmuskulatur zugezogen, mit der er sich nicht hundertprozentig frei bewegen kann. Krämer hofft, dass beide in den nächsten Tagen wieder einsteigen können.

Das könnte Sie interessieren:

SG Wattenscheid 09: Zukunft ist weiter offen

3:0-Heimsieg im „vielleicht letzten Punktspiel“ der Vereinsgeschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.