Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Matthias Stingl löst seinen Vertrag beim SC Paderborn 07 auf

Matthias Stingl löst seinen Vertrag beim SC Paderborn 07 auf

20-jähriger Rechtsverteidiger sucht eine neue sportliche Herausforderung.


Kurz vor dem Ende der Transferperiode hat Fußball-Zweitligist SC Paderborn 07 den Vertrag von Matthias Stingl (Foto) aufgelöst. Der 20-jährige Rechtsverteidiger und frühere Kapitän der U 19-Mannschaft des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit vier Drittliga-Begegnungen im SCP-Trikot.

„Matthias hat eine neue Herausforderung bei einem Verein gesucht, in dem er regelmäßig spielen kann. Gerade für einen jungen Spieler ist Spielpraxis von großer Bedeutung für die Entwicklung“, sagt Sport-Geschäftsführer Markus Krösche.

Das könnte Sie interessieren:

SSVg Velbert: Ex-Essener Marcus John übernimmt als Trainer

45-Jähriger folgt auf den beurlaubten Ex-Profi Alexander Voigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.