Startseite / Fußball / 3. Liga / Bayer Leverkusen-Scout Nils Drube neuer Trainer bei Sportfreunden Lotte

Bayer Leverkusen-Scout Nils Drube neuer Trainer bei Sportfreunden Lotte

40-Jähriger wird beim Drittligisten von Sven Hozjak unterstützt.
Die Sportfreunde Lotte, Tabellenletzter in der 3. Liga, sind nur kurz nach der Trennung von Trainer Matthias Maucksch auf der Suche nach einem Nachfolger fündig geworden. Nils Drube (Foto) wird ab sofort die Mannschaft betreuen.

Der 40-Jährige ist bei den Sportfreunden Lotte nach Ismail Atalan, Oscar Corrochano, Marc Fascher, Andreas Golombek und Matthias Maucksch bereits der sechste Trainer innerhalb eines guten Jahres. Drube gehörte seit 2015 zur Scouting-Abteilung des Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen und trainierte zuvor schon die U 19 der Werkself und von Preußen Münster.

Unterstützung erhält Drube von Sven Hozjak. Der 37-Jährige stand bis zuletzt bei der Hammer SpVg in der Oberliga Westfalen an der Seitenlinie. Bei den Sportfreunden Lotte ist Hozjak kein Unbekannter. Er trug als Spieler zwischen 2003 und 2009 das Trikot der Tecklenburger.

Sein Debüt als neuer Lotte-Trainer wird Drube am Samstag (ab 14 Uhr) im Spiel beim Karlsruher SC geben. Die Sportfreunde holten aus fünf Partien bislang einen Zähler.

Das könnte Sie interessieren:

Arminia Bielefeld: Dauerkartenbesitzer für DFB-Pokal-Karten im Vorteil

Weitere Infos zur Partie mit dem FC Schalke 04 sollen folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.