Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SC Paderborn zweimal während der Länderspielpause im Einsatz

SC Paderborn zweimal während der Länderspielpause im Einsatz

Zweitligist testet gegen Warsteiner Auswahl und gegen FC Viktoria Berlin.
Der Zweitligist SC Paderborn ist in der anstehenden Länderspielpause gleich zweimal im Einsatz. Am Mittwoch, 18.30 Uhr, tritt die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart (Foto) auswärts gegen eine Warsteiner Auswahl an.

Am Freitag, 17 Uhr, treffen die Paderborner in Langlingen, rund 50 Kilometer nordöstlich von Hannover, auf den Nordost-Regionalligisten FC Viktoria Berlin. Ursprünglich war an diesem Tag ein Testspiel gegen den Berliner Ligakonkurrenten FSV Wacker Nordhausen geplant. Nordhausen stand aber kurzfristig wegen der zweiten Runde im Verbandspokal (am Sonntag, 14 Uhr, beim Oberligisten BSG Wismut Gera) als Gegner nicht zur Verfügung.

Das könnte Sie interessieren:

Testspiele am Samstag: Stoppelkamp lässt MSV Duisburg jubeln

Kapitän erzielt 1:0-Siegtreffer gegen Absteiger SC Preußen Münster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.