Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf: Kreuzbandriss bei Zugang Diego Contento

Fortuna Düsseldorf: Kreuzbandriss bei Zugang Diego Contento

Linksverteidiger verletzte sich im Testspiel gegen KFC Uerdingen 05 schwer.
Schock für Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf: Diego Contento (Foto) hat sich im Testspiel gegen den Drittliga-Aufsteiger KFC Uerdingen 05 (1:1) das vordere Kreuzband im linken Knie gerissen. Damit fällt der 28-jährige Linksverteidiger bis auf Weiteres aus.

Contento war erst vor der Saison vom französischen Erstligisten Girondins Bordeaux nach Düsseldorf gewechselt. Zuvor war er unter anderem für den FC Bayern München am Ball. Im DFB-Pokalspiel gegen den Oberligisten TuS Rot-Weiß Koblenz (5:0) kam der Deutsch-Italiener für 22 Minuten zum Einsatz.

Foto-Quelle: Fortuna Düsseldorf

Das könnte Sie interessieren:

RWO: Julijan Popovic kommt aus Wattenscheid

Dritter Neuzugang nach Jerome Propheter und Vincent-Louis Stenzel ist fix.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.