Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Johannes Geis ist zurück bei den Profis

Schalke 04: Johannes Geis ist zurück bei den Profis

25-jähriger Mittelfeldspieler nimmt wieder am Mannschaftstraining teil.


Johannes Geis (Foto), der im Sommer 2015 für knapp zehn Millionen Euro vom 1. FSV Mainz 05 zum FC Schalke 04 gewechselt und zuletzt an den spanischen Erstligisten FC Sevilla ausgeliehen war, spielte nach seiner Rückkehr in den Planungen von Cheftrainer Domenico Tedesco zunächst keine Rolle mehr. Am Dienstag hat der 25-Jährige aber erstmals wieder am Training der Profis teilgenommen. Seit Mitte August hielt sich der ehemalige U 21-Nationalspieler bei der U 23 fit, half  in der Oberliga Westfalen zuletzt im Spitzenspiel gegen TuS Haltern (2:1) aus.

Wie es mit Mittelfeldspieler Geis auf Schalke weitergeht ist unklar. „Wenn Johannes bei uns spielen will, ist er herzlich willkommen“, sagt U 23-Trainer Torsten Fröhling gegenüber MSPW. „Er benötigt Spielpraxis und hat sich bei uns tadellos verhalten.“ Bis zur Winterpause wird Johannes Geis auf jeden Fall das königsblaue Trikot tragen. Entweder im Training der Profis – oder in der Oberliga bei der U 23.

Das könnte Sie interessieren:

Schalke 04: Ethikkommission vertagt Tönnies-Entscheidung

Noch weitere Hintergrund-Informationen sollen gesammelt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.