Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster: Torhüter Marian Prinz ins DFB-Camp eingeladen

Preußen Münster: Torhüter Marian Prinz ins DFB-Camp eingeladen

18-Jähriger nimmt vom 16. bis zum 18. September an einem Lehrgang teil.


Große Ehre für Torhüter Marian Prinz (Foto links/mit Sportchef Malte Metzelder) vom Drittligisten SC Preußen Münster: Der 18-Jährige, der beim Gründungsmitglied der Bundesliga am Trainingsbetrieb der Profis teilnimmt und bei den Spielen der U 19 zwischen den Pfosten steht, wurde von den DFB-Torwarttrainern zu einem Lehrgang eingeladen. Vom 16. bis zum 18. September nimmt der zweimalige U 17-Nationalspieler am DFB-Torwartcamp im Sportzentrum Kaiserau teil.

„Die Nominierung zum DFB-Torwartcamp ist eine Bestätigung der guten Leistungen in den letzten Wochen, die Marian sowohl in den Spielen der A-Junioren-Bundesliga als auch im Training bei den Profis gezeigt hat“, so Münsters Torwarttrainer Milenko Gilić. „Wir freuen uns für ihn und sehen uns im Klub auf einem guten Weg.“

Das könnte Sie interessieren:

SF Lottes Drube: Intakte Mannschaft vorgefunden

Neuer Trainer legte mit zwei Siegen optimalen Start hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.