Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SC Paderborn 07 sucht in Köln Chance in der Offensive

SC Paderborn 07 sucht in Köln Chance in der Offensive

Trainer Baumgart will beim Aufstiegsfavoriten im 4-4-2-System punkten.


Eine schwere Aufgabe erwartet den Fußball-Zweitligisten SC Paderborn 07. Beim Tabellenführer und Aufstiegsfavoriten 1. FC Köln (Sonntag, 13.30 Uhr) wollen die Ostwestfalen im 4-4-2-System ihre Chance dennoch auch in der Offensive suchen. „Köln ist die Mannschaft der Stunde. Die Wucht, die auch durch die Zuschauer auf uns zukommt, stellt eine große Herausforderung für unsere junge Mannschaft dar“, erklärt Paderborns Cheftrainer Steffen Baumgart (Foto).

Positive Signale gibt es von Stürmer Sven Michel, der seine Achillessehnenprobleme überstanden hat. Auch Last-Minute-Neuzugang Babacar Guèye ist ein Kandidat für die Startformation.

Das könnte Sie interessieren:

U 17-Bundesliga: Borussia Dortmund sammelt neue Kräfte

U 16-Nationalspieler Tekin Gencoglu in bestechender Form.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.