Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Dinslaken: Michael Nimczyk schnürt Doppelpack

Traben Dinslaken: Michael Nimczyk schnürt Doppelpack

Berufsfahrer-Champion am Bärenkamp mit zwei Favoriten erfolgreich.
Bei der Rennveranstaltung auf der Trabrennbahn in Dinslaken kam Profi-Champion Michael Nimczyk (Foto) aus Willich als einziger Fahrer zu zwei Volltreffern. Er siegte am Bärenkamp mit den haushohen Favoriten Icebear Newport (15:10) und Out of the slums (16:10). Beide werden von Nimczyks Vater Wolfgang in Willich trainiert.

Bei insgesamt acht Prüfungen flossen am Bärenkamp 50.332 Euro (Schnitt pro Rennen 6.291 Euro) durch die Totokassen. Davon wurden 17.416 Euro (Schnitt 2.177 Euro) auf der Rennbahn selbst gewettet.

Das könnte Sie interessieren:

Traben: Bei Millionen-Rennen geht Wilhelm Paal leer aus

Platz neun auf dem Yonkers Raceway in den USA.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.