Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Köln: Eckhard Saurens Noble Moon jetzt der Winterfavorit

Galopp Köln: Eckhard Saurens Noble Moon jetzt der Winterfavorit

Schiergen-Schützling gewinnt 155.000 Euro-Klassiker in Weidenpesch.


Der „Winterfavorit 2018“ heißt Noble Moon. Der von Peter Schiergen (Köln) trainierte Hengst gewann für Besitzer Eckhard Sauren (Präsident des Kölner Rennvereins) den mit 155.000 Euro dotierten Preis des Winterfavoriten für Zweijährige. Jockey von Noble Moon war Andrasch Starke (Köln).

Die Plätze zwei und drei belegten Django Freeman (Trainer: Henk Grewe/Köln) und Man On The Moon (Markus Klug/Köln-Heumar). Der Sieger im „Preis der Winterfavoriten“ gilt traditionell als Anwärter auf das Deutsche Derby ein Jahr später als Dreijähriger in Hamburg-Horn.

Weitere Berichte zum Saisonfinale auf der Rennbahn in Köln-Weidenpesch lesen Sie hier.

Foto-Quelle: Klaus-Jörg Tuchel/Kölner Rennverein

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Dortmund: Helfenbein macht mit New Topmodel gute Figur

145:10-Außenseiterin gewinnt Auftaktprüfung für Sascha Smrczek.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.