Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Iffezheim: 16 Zweijährige laufen Freitag ums große Geld

Galopp Iffezheim: 16 Zweijährige laufen Freitag ums große Geld

Ferdinand Leisten-Memorial ist mit bemerkenswerten 200.000 Euro dotiert.


Für die Zweijährigen geht es zum Auftakt des „SALES & RACING FESTIVAL“ (19. bis 21. Oktober) auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden ums große Geld. Das mit 200.000 Euro dotierte Ferdinand Leisten-Memorial steht im Mittelpunkt. Insgesamt 16 Zweijährige sind eingeschrieben und kämpfen um die Siegprämie in Höhe von 100.000 Euro.

Als Favorit gilt der von Archie Watson in Großbritannien vorbereitete Julius Limbani. Für einen vorderen Platz dürfte auch „Ramazotti“ aus dem Trainingsquartier von Andreas Wöhler (Foto/Gütersloh) infrage kommen.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Berlin-Hoppegarten: Auenwolf lässt Trainer Bolte strahlen

Fünfjähriger Wallach gewinnt Hauptrennen um Prämien von 22.500 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.