Startseite / Fußball / 3. Liga / Sportfreunde Lotte: Piossek und Yildirim zurück im Training

Sportfreunde Lotte: Piossek und Yildirim zurück im Training

Duo für Nachbarschaftsduell gegen VfL Osnabrück wieder eine Option.
Nils Drube, Trainer des Drittligisten Sportfreunde Lotte, kann im Nachbarschaftsduell am Samstag, 14 Uhr, gegen Spitzenreiter VfL Osnabrück voraussichtlich wieder auf die Offensivspieler Marcus Piossek (Foto) und Aygün Yildirim zurückgreifen. Beide sind nach ihren Verletzungspausen in das Mannschaftstraining eingestiegen. Piossek musste zuletzt wegen eines Muskelfaserrisses aussetzen, Yildirim zwang ein Innenbandanriss im Knie zu einer längeren Pause.

Die Sportfreunde Lotte haben bislang keine guten Erinnerungen an die Vergleiche mit den nur zwölf Kilometer entfernten Osnabrückern. In vier Duellen gingen die Tecklenburger dreimal als Verlierer vom Feld. Nur Ende April 2017 sprang beim 0:0 zumindest ein Zähler heraus.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund: Shinji Kagawa glänzt erneut als Vorbereiter

Japaner ist bei 3:2-Testspielsieg gegen SF Lotte an allen BVB-Toren beteiligt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.