Startseite / Fußball / BVB-U 23 siegt dank drei Treffern in vier Minuten

BVB-U 23 siegt dank drei Treffern in vier Minuten

Dortmunder setzen sich 3:1 in Wattenscheid durch.
Nach nur einem Punkt aus den vergangenen drei Partien hat die U 23 von Borussia Dortmund in der Regionalliga West wieder einen Sieg eingefahren. Die Mannschaft von BVB-Trainer Jan Siewert  (Foto) setzte sich in einer Nachholpartie vom 3. Spieltag 3:1 (0:1) bei der SG Wattenscheid 09 durch.

Marco Rente (50.), Philipp Hanke (52.) und Sergio Gómez Martin (53.) legten innerhalb von nur vier Minuten den Grundstein für den Dortmunder Sieg. Der ehemalige Bundesligist aus Wattenscheid war zunächst durch Lex Lobinger (40.), Sohn des ehemaligen Stabhochspringers Tim Lobinger, in Führung gegangen.

Mit nun 27 Zählern hat sich die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund in der Tabelle an Rot-Weiß Oberhausen (25 Punkte) vorbei auf Rang zwei geschoben. Der Rückstand des BVB auf Spitzenreiter FC Viktoria Köln beträgt bei einem Nachholspiel neun Zähler. Die SG Wattenscheid 09 wartet nun seit fünf Begegnungen auf einen Sieg und kassierte die dritte Niederlage in Folge.

Das könnte Sie interessieren:

Schalker Torwart-Legende Norbert Nigbur jetzt 73 Jahre

Gebürtiger Gelsenkirchener, Weltmeister und Trabrennsport-Freund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.