Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund mit Piszczek und Götze in Madrid

Borussia Dortmund mit Piszczek und Götze in Madrid

BVB bestreitet bei Atletico Jubiläumsspiel – Schreckmoment bei der Landung.


Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund bestreitet am Dienstag, 21 Uhr, in der Champions League bei Atletico Madrid sein 250. Europapokalspiel der Geschichte. Die Mannschaft von BVB-Trainer Lucien Favre hat das Hinspiel 4:0 gewonnen und würde bereits bei einem Unentschieden sicher das Ticket für das Achtelfinale lösen.

Mit an Bord des Mannschaftsairbus auf dem Weg nach Madrid sind auch wieder Lukasz Piszczek und Mario Götze (Foto). Piszczek zog sich gegen Hertha BSC (2:2) eine Knieverletzung zu. Offensivspieler Götze musste zuletzt wegen einer Bronchitis eine Pause einlegen.

Bei der Anreise gab es für den BVB einen kleinen Schreckmoment: Das Flugzeug musste den Landeanflug abbrechen und noch einmal durchstarten, weil die Landebahn noch nicht frei war. Die Dortmunder landeten mit einer Verspätung von rund einer halben Stunde.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Ohne Titz-Joker zehn Punkte weniger

Neun der letzten zwölf Tore gehen auf das Konto von Einwechselspielern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.