Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen U 19: Zwangspause für Kevin Bukusu

Bayer 04 Leverkusen U 19: Zwangspause für Kevin Bukusu

Junioren-Nationalspieler fällt nach Meniskus-OP länger aus.


Freud und Leid lagen bei den Brüdern Herdi (18) und Kevin Bukusu (17) aus der U 19 von Bayer 04 Leverkusen zuletzt dicht beieinander. Verteidiger und Junioren-Nationalspieler Kevin musste sich vor einigen Wochen einer Meniskus-Operation unterziehen und wird seinem Team erst in der Rückrunde wieder zur Verfügung stehen.

Sein knapp elf Monate älterer Bruder, der im Angriff der Leverkusener zu Hause ist, traf dagegen beim jüngsten 4:2-Auswärtssieg in der West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga beim SC Paderborn 07 gleich dreimal und erzielte damit seine Saisontreffer vier bis sechs. Die Mannschaft des Bayer-Trainergespanns mit Markus von Ahlen und Iraklis Metaxas verbesserte sich dadurch in die obere Tabellenhälfte. Am Samstag (ab 11 Uhr) geht es gegen den Tabellenzweiten VfL Bochum, Metaxas‘ früheren Verein.

Alle Junioren-Meldungen von MSPW lesen Sie auf DFB.de.

Das könnte Sie interessieren:

Wie die Profis: U 19 des BVB festigt Tabellenführung

Eingewechselter Enrique Pena Zauner trifft bei 3:1 in Essen doppelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.