Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster testet gegen Borussia Mönchengladbach

Preußen Münster testet gegen Borussia Mönchengladbach

Partie gegen Bundesligisten findet am Donnerstag, 15. November, statt.


Um die Länderspielpause in der nächsten Woche zu überbrücken, hat Drittligist SC Preußen Münster ein attraktives Testspiel vereinbart. Am Donnerstag, 15. November, 15.30 Uhr, ist die Mannschaft von Trainer Marco Antwerpen (Foto) beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach zu Gast.

Die Entscheidung darüber, ob die Partie auf dem „Fohlenplatz“ im Borussia-Park mit Zuschauerbeteiligung oder unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen wird, fällt erst zum Ende dieser Woche nach Rücksprache mit den beteiligten Sicherheitskräften.

Definitiv fehlen wird Rufat Dadashov. Der 27-jährige Angreifer befindet sich zu diesem Zeitpunkt mit der aserbaidschanischen A-Nationalmannschaft auf Länderspielreise für die Partien der Nations League gegen die Färöer Inseln (Samstag, 17. November, 18 Uhr) und im Kosovo (Dienstag, 20. November, 20.45 Uhr).

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund: Shinji Kagawa glänzt erneut als Vorbereiter

Japaner ist bei 3:2-Testspielsieg gegen SF Lotte an allen BVB-Toren beteiligt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.