Startseite / Fußball / 3. Liga / Fortuna Köln kickt in Gummersbach für guten Zweck

Fortuna Köln kickt in Gummersbach für guten Zweck

Hallenturnier am 13. Januar mit einigen hochkarätigen Gegnern.

Mit einigen hochkarätigen Gegnern misst sich der Drittligist Fortuna Köln während der Winterpause. Am Sonntag, 13. Januar, steigt in Gummersbach ein Hallenturnier. Unter dem Motto „Kicken für den guten Zweck“ haben sich neben der Fortuna bereits die Zweitligisten MSV Duisburg, SC Paderborn 07 und Arminia Bielefeld angekündigt. Aus England wird der FC Sheffield teilnehmen. Ein weiterer Teilnehmer soll noch hinzukommen.

Auch 2019 findet beim „Budenzauber“ in Gummersbach wieder ein Prominenten-Einlagespiel statt. Hierfür wird Ex-Nationalspieler Lukas Podolski (Vissel Kobe/Japan) mit einem Team aus nationalen und internationalen Top-Stars der Musik-, Sport- und Showbranche gegen eine Auswahl von TV-Star Robert Geiss („Die Geissens“) antreten. Erneut geht der Erlös des gesamten Turniers an Organisationen, die sich wohltätig um Kinder und Jugendliche kümmern.

Das könnte Sie interessieren:

Viktoria-Kapitän Mike Wunderlich: „Erst Corona-Krise überwinden“

Offensivspieler sieht vor Fortsetzung des Spielbetriebs andere Prioritäten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.