Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Schiergen-Stute landet auf Platz zwei

Galopp Frankreich: Schiergen-Stute landet auf Platz zwei

Ammerländerin Dalika überzeugt in einem 60.000-Euro-Rennen.
Die zweijährige Galopper-Stute Dalika, die Peter Schiergen (Foto) in Köln trainiert, belegte am Dienstag auf der Galopprennbahn im französischen Chantilly in einer mit 60.000 Euro dotierten Prüfung als 110:10-Außenseiterin den zweiten Platz hinter Amilcar (41:10). Besitzer von Dalika ist das am Starnberger See im oberbayerischen Voralpenland gelegene Gestüt Ammerland von Dietrich von Boetticher (Wirtschaftsanwalt aus München).

Im Rahmenprogramm sorgten die Trainer Sarah Steinberg (München) und Dieter Fechner (Iffezheim) für zwei deutsche Volltreffer. Über einen weiteren zweiten Platz durfte sich Axel Kleinkorres (Neuss) freuen.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Dortmund: Helfenbein macht mit New Topmodel gute Figur

145:10-Außenseiterin gewinnt Auftaktprüfung für Sascha Smrczek.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.