Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: Bonner SC sammelt Spenden für die „Tafel“

RL West: Bonner SC sammelt Spenden für die „Tafel“

Im Rahmen des Heimspiels am Samstag gegen U 21 des 1. FC Köln.
West-Regionalligist Bonner SC engagiert sich für den guten Zweck. Im Rahmen der Initiative „Löwenherz – der Bonner SC hilft“ sammelt der Sportclub rund um das Spiel am Samstag, 14 Uhr, gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Köln Spenden zugunsten der Bonner „Tafel“. Die Einrichtung organisiert alljährlich vor Weihnachten Sachspenden, um bedürftigen Familien aus Bonn zum Fest eine Freude machen zu können. Dieses Jahr werden insgesamt 750 Weihnachtspakete benötigt.

„Mit dieser Aktion unterstützt der Bonner SC bedürftige Familien in Bonn und übernimmt gesellschaftliche Verantwortung als Verein aller Bonnerinnen und Bonner“, so BSC-Vorsitzender Professor Dr. Dirk Mazurkiewicz.

Schon bei den Auswärtsfahrten zu den Spielen beim 1. FC Kaan-Marienborn (2:3) und bei der U 23 von Borussia Dortmund (2:0) hatte die Fanbetreuung des Bonner SC Kuchen verkauft, dessen Erlös ebenfalls der Weihnachtsaktion zu Gute kommt.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln U 21: Wechsel von Johannes Kölmel perfekt

Gebürtiger Karlsruher schließt sich FC Astoria Walldorf an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.