Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben: Michael Nimczyk triumphiert in Hamburg-Bahrenfeld

Traben: Michael Nimczyk triumphiert in Hamburg-Bahrenfeld

Erfolg mit Stradivari in einem 20.000 Euro-Rennen.


„Goldhelm“ Michael Nimczyk (Foto/Willich) hat am Sonntag auf der Trabrennbahn in Hamburg-Bahrenfeld einen der beiden Höhepunkte gewonnen. In dem mit 20.000 Euro dotierten Bahrenfeld-Cup siegte er mit Stradivari, trainiert von Vater Wolfgang Nimczyk (Willich).

Das mit ebenfalls 20.000 Euro dotierte Zweijährigen-Rennen („Hamburger Winterfavorit“) entschied der niederländische Gast Velten von Flevo (Fahrer: Rick Ebbinge) für sich.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Gelsenkirchen: Thomas Maassen gewinnt Amateur-Trophy

Willicher steuert 23:10-Favoriten Highway Fortuna zum Sieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.