Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke-Manager Heidel: Erstes Derby verloren

Schalke-Manager Heidel: Erstes Derby verloren

Ehemaliger Mainzer ist seit Juni 2016 bei „Königsblau“ im Amt.
Für Christian Heidel (Foto), Sportvorstand beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04, war das 1:2 am Samstag gegen den „Erzrivalen“ Borussia Dortmund die erste Derby-Niederlage. Der 55-Jährige, der seit Juni 2016 bei den Gelsenkirchenern im Amt ist, hatte bis dahin noch kein Revierduell mit dem BVB verloren.

Auf drei Unentschieden (0:0, 1:1 und 4:4 nach 0:4-Rückstand) folgte im April beim letzten Aufeinandertreffen in der Schalke-Arena ein 2:0-Heimsieg.

Das könnte Sie interessieren:

FC Ingolstadt 04: Ex-Paderborner Stefan Kutschke wird Kapitän

30-jähriger Stürmer tritt Nachfolge des abgewanderten Almog Cohen an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.