Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund: Marcel Schmelzer meldet sich zurück

Borussia Dortmund: Marcel Schmelzer meldet sich zurück

30-jähriger Linksverteidiger ist nach Knochenödem wieder fit.
Marcel Schmelzer (Foto) hat sich beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund zurückgemeldet. Der Linksverteidiger stand erstmals seit seinem Knochenödem in der Champions League-Partie beim französischen Erstligisten AS Monaco (2:0) wieder auf dem Feld.

„Nach fast zwei Monaten Pause war es für mich sehr anstrengend, aber auch ein sehr schönes Gefühl“, so Schmelzer. Der 30-Jährige sprach auch ein Kompliment an seine Mannschaftskollegen aus. „Die Spieler, die nicht so oft zum Zuge kommen, geben nicht nach. Damit treiben sie die Mannschaft nach vorne. Jeder wollte die Chance für sich nutzen.“

Da sich Atletico Madrid im Parallelspiel 0:0 vom Club Brügge trennte, sicherte sich der BVB am letzten Spieltag sogar noch den Gruppensieg. Gegen wen Borussia Dortmund im Achtelfinale (Hinspiele am 12./13. oder 19./20. Februar; Rückspiele am 6./7. oder dem 13./14. März) antreten muss, entscheidet sich bei der Auslosung am Montag, 12 Uhr, in Nyon (Schweiz).

Das könnte Sie interessieren:

Schalke 04: Nabil Bentaleb aus dem Kader gestrichen

Disziplinarische Gründe – Tür zum Profikader nicht endgültig zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.