Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Henk Grewe landet Doppelsieg

Galopp Frankreich: Henk Grewe landet Doppelsieg

Kölner Trainer bleibt auf Erfolgskurs – Abbruch wegen Dauerregens.
Feiner Erfolg für den weiter aufstrebenden Kölner Galopper-Trainer Henk Grewe: Auf der Rennbahn im französischen Deauville kam er am Samstag in einem mit 18.000 Euro dotierten Rennen zu einem Doppelsieg. Die vierjährige Stute South Captiva (62:10), die dem Stall Australia von Stephan Hoffmeister (Mülheim) gehört, gewann vor Rashiba (63:10), ebenfalls aus dem Grewe-Quartier.

An diesem Nachmittag konnten in Deauville insgesamt nur zwei Rennen durchgeführt werden. Anschließend wurde die Veranstaltung nach heftigen Regenfällen abgebrochen.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Düsseldorf: Endres und Woeste hängen noch ein Jahr dran

Erster von insgesamt elf Renntagen 2019 am Sonntag am Grafenberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.