Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: Duo verlässt Schlusslicht Herkenrath im Winter

RL West: Duo verlässt Schlusslicht Herkenrath im Winter

Lokotsch wechselt zum SV Rödinghausen – Salman zum Bonner SC.


West-Regionalligist TV Herkenrath 09 muss zur Winterpause den Abgang seines erfolgreichsten Torschützen verkraften. Lars Lokotsch (Foto), der bei 19 Einsätzen neun Treffer für das Schlusslicht erzielen konnte, schließt sich dem Ligakonkurrenten SV Rödinghausen an. Der 22-Jährige, der erst im Sommer vom Bonner SC nach Herkenrath gewechselt war, erhält beim Tabellenzweiten SVR einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

Mit Hamza Salman wird ein weiterer Offensivspieler nach der Winterpause nicht mehr für Herkenrath auflaufen. Der 20-Jährige wechselt in seine Geburtsstadt zum Bonner SC. Nach 19 Begegnungen stehen für den Deutsch-Bosnier fünf Tore und vier Vorlagen zu Buche.

Das könnte Sie interessieren:

Offiziell: Aufstiegstrainer Magnus Niemöller verlässt TuS Haltern

46-Jähriger löst Vertrag beim Oberligisten mit sofortiger Wirkung auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.