Startseite / Fußball / Oberliga / ETB: Pokal-Held Hennes Küppers runde „80“

ETB: Pokal-Held Hennes Küppers runde „80“

Mittelfeldspieler wurde auch Deutscher Meister mit 1860 München.
Hans „Hennes“ Küppers (Foto), der mit dem Traditionsverein ETB Schwarz-Weiß Essen 1959 den DFB-Pokal gewann (5:2 im Finale in Kassel gegen Borussia Neunkirchen), feierte jetzt seinen 80. Geburtstag.

Der einstige offensive Mittelfeldspieler wurde später mit dem TSV 1860 München ebenfalls DFB-Pokalsieger (1964) und Deutscher Meister (1966), erreichte mit den „Löwen“ außerdem 1965 das Endspiel im Europapokal der Pokalsieger (0:2 gegen West Ham United). Später kickte Küppers, der als Lieblingsspieler von Trainerlegende Max Merkel galt, auch noch für den 1. FC Nürnberg sowie in Österreich für den SV Wattens und den SSW Innsbruck sowie in der Schweiz für den FC Lugano.

Küppers bestritt unter den Bundestrainern Sepp Herberger und Helmut Schön zwischen 1962 und 1967 insgesamt sieben Länderspiele. Er lebt seit Jahren zurückgezogen in seiner Heimatstadt Essen.

Das könnte Sie interessieren:

FC Kray: Nach Oberliga-Aufstieg jetzt auch Meister

Durch einen 2-0 Heimsieg gegen die Sportfreunde Königshardt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.