Startseite / Fußball / ETB Schwarz-Weiß Essen: Klaus Imort in den Vorstand berufen

ETB Schwarz-Weiß Essen: Klaus Imort in den Vorstand berufen

75-Jähriger soll als Bindeglied zwischen Vorstand und Mannschaft fungieren.

Klaus Imort (75) wurde beim Niederrhein-Oberligisten ETB Schwarz-Weiß Essen nach dem Tod von Vizepräsident Rainer Blaszik satzungsgemäß in den Vorstand berufen. Imort, der schon einmal beim ETB in der Führungsebene tätig war (von 1999 bis 2002 im Vorstand sowie von 2005 bis 2009 im Aufsichtsrat), soll im Sportlichen Bereich als Bindeglied zwischen Vorstand und Mannschaft fungieren.

Früher war Imort auch in der Gelsenkirchener Fußballszene engagiert, unter anderem beim Traditionsverein STV Horst-Emscher. Als B-Lizenzinhaber trainierte er unter anderem Olaf Thon und Peter Neururer.

Das könnte Sie interessieren:

Arminia Bielefeld: Dauerkartenbesitzer für DFB-Pokal-Karten im Vorteil

Weitere Infos zur Partie mit dem FC Schalke 04 sollen folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.