Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SC Paderborn 07: Julius Düker auf Leihbasis nach Braunschweig

SC Paderborn 07: Julius Düker auf Leihbasis nach Braunschweig

22-jähriger Angreifer soll beim Drittliga-Schlusslicht Spielpraxis sammeln.


Fußball-Zweitligist SC Paderborn 07 leiht Angreifer Julius Düker (Foto) bis zum 30. Juni 2019 an seinen früheren Verein Eintracht Braunschweig aus. Das gaben die Ostwestfalen an Silvester bekannt. Der 22-Jährige, der vor der aktuellen Saison vom Mitaufsteiger 1. FC Magdeburg nach Paderborn gewechselt war, soll beim Drittliga-Schlusslicht Spielpraxis sammeln.

„Julius hat sich bei uns gut eingelebt und mit ersten Einsätzen in der 2. Bundesliga einen wichtigen Schritt in seiner Karriere gemacht. Um sich kontinuierlich weiterzuentwickeln, sind gerade für einen jungen Spieler längere Einsatzzeiten von großer Bedeutung. In Braunschweig bestehen im weiteren Verlauf der Saison dafür größere Chancen als bei uns“, erläutert SCP-Geschäftsführer Markus Krösche die Ausleihe.

Das könnte Sie interessieren:

SC Verl: Heimspiel im DFB-Pokal gegen Holstein Kiel an der Poststraße

Zweitrunden-Duell mit dem Zweitligisten findet am 30. Oktober statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.