Startseite / Fußball / SC Wiedenbrück: Vorbereitungsplan festgezurrt

SC Wiedenbrück: Vorbereitungsplan festgezurrt

Trainingsauftakt am Freitag, 4. Januar, im Jahnstadion.


Björn Mehnert (Foto), Trainer des abstiegsbedrohten West-Regionalligisten SC Wiedenbrück, hat den Trainingsauftakt für eine möglichst erfolgreiche Restrunde für Freitag, 4. Januar, angesetzt. Bereits am 5. und 6. Januar steht für den SCW das eigene Hallenturnier um den „Hohenfelder Cup“ auf dem Programm.

Vor dem Restrunden-Startschuss bei der U 23 von Borussia Dortmund (16. Februar) wurden insgesamt neun Testspiele gegen allesamt unterklassige Gegner vereinbart. Die Partie am 26. Januar. 14 Uhr, im Gelsenkirchener Parkstadion bei der U 23 des FC Schalke 04 ist für den SCW dabei einer der wohl wichtigsten Gradmesser. Die Schalker sind souveräner Tabellenführer in der Oberliga Westfalen.

Das könnte Sie interessieren:

RL West: U 23-Duell zwischen Gladbach und Schalke 04 fällt aus

Platz im Rheydter Grenzlandstadion ist witterungsbedingt nicht bespielbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.