Startseite / Fußball / International / 1. FC Kaan-Marienborn unterstützt Stiftung von Lukas Podolski

1. FC Kaan-Marienborn unterstützt Stiftung von Lukas Podolski

Aufsteiger nimmt Sonntag am „Budenzauber“ in Gummersbach teil.


Regionalliga West-Aufsteiger 1. FC Kaan-Marienborn nimmt am Sonntag an einem Hallenturnier in Gummersbach teil. Das Motto lautet: „Kicken für den guten Zweck“. Unterstützt wird mit dem Turnier die Stiftung von Ex-Nationalspieler Lukas Podolski (Foto), der aktuell bei Vissel Kobe in Japan unter Vertrag steht.

Weitere Teilnehmer am „Budenzauber“ in Gummersbach sind Arminia Bielefeld, Fortuna Köln, der MSV Duisburg, der SC Paderborn 07 sowie der Sheffield FC aus England. Allein der 1. FC Kaan-Marienborn hat schon mehr als 100 Tickets verkauft. Es gibt nur noch wenige Karten.

Das könnte Sie interessieren:

RWO-Torwart Davari: „Druck auf Viktoria erhöhen“

Ex-Nationaltorhüter des Iran über seinen Wechsel von der 2. in die 4. Liga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.