Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Düsseldorf: Fortuna-Trainer Funkel muss um Sobottka bangen

Düsseldorf: Fortuna-Trainer Funkel muss um Sobottka bangen

24-jähriger Defensivspieler hat sich im Testspiel am linken Fuß verletzt.
Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf bangt eine Woche vor dem Rückrundenstart um Marcel Sobottka (Foto). Der defensive Mittelfeldspieler hat sich in der letzten Minute des Testspiels gegen den niederländischen Ehrendivisionär FC Emmen (1:0) am linken Fuß verletzt. Wie lange der 24-Jährige pausieren muss, ist noch unklar. Die abschließenden Untersuchungen werden erst nach der Rückkehr aus dem Trainingslager der Fortuna im spanischen Marbella durchgeführt.

Beim Turnier um den „Telekom-Cup“ am Sonntag in der Düsseldorfer Arena dürfte der ehemalige Schalker Sobottka definitiv nicht zum Aufgebot von Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel gehören. Weitere Teilnehmer sind der FC Bayern München, Borussia Mönchengladbach und Hertha BSC.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Martin Przondziono wird Krösche-Nachfolger

Bundesligist setzt bei neuem Geschäftsführer Sport auf interne Lösung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.