Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer Leverkusen verlängert mit Co-Trainer Xaver Zembrod

Bayer Leverkusen verlängert mit Co-Trainer Xaver Zembrod

Vertrag um drei weitere Jahre bis 2022 ausgedehnt.


Bundesligist Bayer 04 Leverkusen baut weiter auf Co-Trainer Xaver Zembrod. Der Fußball-Bundesligist verlängerte den bis Sommer 2019 datierten Vertrag mit dem 52-Jährigen um drei Jahre bis zum 30. Juni 2022. „Xaver hat seit seinem Amtsantritt ausgezeichnete Arbeit bei uns geleistet. Er hat ein hervorragendes Verhältnis zur Lizenzmannschaft und einen sehr guten Blick für unsere Talente aus dem Nachwuchsbereich“, unterstreicht Bayer 04-Sportdirektor Simon Rolfes (Foto).

„Xavers große Erfahrung als Trainer macht ihn zu einem ganz wichtigen Bestandteil unserer langfristigen Planung, er nimmt auch im Team von Chefcoach Peter Bosz eine bedeutsame Stellung ein“, so Rolfes.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Mönchengladbach muss 80.000 Euro Strafe zahlen

Bengalische Feuer, Böller und Feuerzeug-Würfe beim Spiel in Dortmund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.