Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: Stambouli tritt Naldo-Nachfolge an

FC Schalke 04: Stambouli tritt Naldo-Nachfolge an

Französischer Defensivspieler ist neuer Vize-Kapitän bei „Königsblau“.


Nach dem Abgang des brasilianischen Abwehrspielers Naldo zum französischen Erstligisten AS Monaco übernimmt der vielseitige Defensivspieler Benjamin Stambouli (Foto) die Rolle des stellvertretenden Kapitäns beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Das gab Cheftrainer Domenico Tedesco am Freitag bekannt.

Linksverteidiger Bastian Oczipka rückt für Naldo in den fünfköpfigen Mannschaftsrat auf, zu dem neben Kapitän Ralf Fährmann und Benjamin Stambouli außerdem Guido Burgstaller und Daniel Caligiuri gehören.

Neben diesen Entscheidungen erklärte Domenico Tedesco, dass die vier „Knappenschmiede“-Talente Philip Fontein, Benjamin Goller und Haji Wright (alle U 23) sowie Ahmed Kutucu (U 19) zunächst weiterhin mit der Lizenzspielermannschaft trainieren werden. Alle hatten auch schon am Trainingslager der Profis im spanichen Benidorm teilgenommen.

Das könnte Sie interessieren:

Arminia Bielefeld: Dauerkartenbesitzer für DFB-Pokal-Karten im Vorteil

Weitere Infos zur Partie mit dem FC Schalke 04 sollen folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.