Startseite / Fußball / 3. Liga / 3. Liga: Torwartsuche ist bei Fortuna Köln angelaufen

3. Liga: Torwartsuche ist bei Fortuna Köln angelaufen

Rheinländer wollen nach Handverletzung von Jannik Bruhns reagieren.


Drittligist Fortuna Köln, trainiert von Tomasz Kaczmarek (Foto), befindet sich auf der Suche nach einem weiteren Torhüter. Das bestätigte Geschäftsführer Michael Schwetje. Grund ist die langwierige Verletzung von Ersatztorhüter Jannik Bruhns aus dem Testspiel gegen den Mittelrheinligisten FC Hennef 05 (3:1). Die Ärzte stellten einen Mittelhandbruch fest. Der 19-jährige Bruhns muss sich jetzt einer Operation unterziehen und fällt möglicherweise monatelang aus.

Stammtorhüter bei den Kölnern ist der 21-jährige Nikolai Rehnen, der bislang in allen 20 Meisterschaftsspielen zum Einsatz kam. Als dritter Schlussmann steht Routinier André Poggenborg (35), der gleichzeitig allerdings auch noch als Torwart-Trainer tätig ist, im Kader. Bruhns kam bis zur Winterpause nur einmal im Mittelrheinpokal zum Zug.

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: 3:2-Heimsieg ohne Zuschauer

Gegen Drittliga-Meister Bayern München II waren keine Fans zugelassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.