Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 1. FC Köln: Sieg beim Wiedersehen mit Simon Zoller

1. FC Köln: Sieg beim Wiedersehen mit Simon Zoller

FC-Winterzugänge Geis & Kainz beim 2:1 gegen Bochum in der Startelf


Für den Fußball-Zweitligisten 1. FC Köln gab es beim 2:1 Testerfolg gegen den Ligakonkurrenten VfL Bochum ein schnelles Wiedersehen mit Angreifer Simon Zoller. Der ehemalige FC-Profi, der im Winter zum VfL gewechselt war, stand bei den Gästen in der Startelf. Auch die Kölner Winterzugänge Johannes Geis (FC Schalke 04) und Florian Kainz (Werder Bremen) liefen für die Domstädter von Beginn an  auf. Beide Kölner Treffer erzielte Jhon Cordoba (5./13.). Für die Bochumer war Silvere Ganvoula erfolgreich (67.).

In der Liga standen sich beide Mannschaften bereits gegenüber. Zu Saisonbeginn setzten sich die Kölner 2:0 durch. Beim Rückrundenstart unterlag der „Effzeh“ den Bochumern zu Hause 2:3.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln U 21: Ciftci wechselt zum Zweitligisten FC Erzgebirge Aue

21-jähriger Mittelfeldspieler erhält bei „Veilchen“ Drei-Jahres-Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.