Startseite / Fußball / 3. Liga / Fortuna Köln: Termin für Pokal-Derby steht fest

Fortuna Köln: Termin für Pokal-Derby steht fest

Viertelfinalpartie bei Regionalliga-Spitzenreiter FC Viktoria Köln am 26. März.
Der Termin für das Schlagerspiel im Viertelfinale des Mittelrheinpokals steht. Fortuna Köln kämpft am Dienstag, 26. März, 19 Uhr, beim Regionalliga West-Tabellenführer und Titelverteidiger FC Viktoria Köln um den Einzug in das Halbfinale.

„Das ist ein absolut besonderes Spiel, da Fortuna schon länger nicht mehr im Pokal gegen Viktoria gewonnen hat“, sagt Fortuna-Trainer Tomasz Kaczamrek (Foto), der auch schon selbst bei der Viktoria an der Seitenlinie stand (2015 bis 2016). Unter der Regie von Kaczmarek holte der Viertligist 2016 den Verbandspokal. Gegner im Finale war die höherklassige Fortuna (6:7 im Elfmeterschießen).

Das letzte Duell beider Kölner Teams liegt noch nicht allzu lange zurück. Im Frühjahr 2018 standen sich beide Mannschaften im Halbfinale gegenüber. Nach 90 Minuten hieß es 0:0. In der Verlängerung behielt die Viktoria in Überzahl 3:0 die Oberhand – und gewann später den „Pott“ (2:0 nach Verlängerung im Endspiel gegen Alemannia Aachen).

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf: Angreifer Shinta Appelkamp fällt weiter aus

20-jähriger Offensivspieler wird zusätzlich in München behandelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.