Startseite / Fußball / Testspiele vom Sonntag: Wiedenbrück unterliegt 2:3 bei RW Ahlen

Testspiele vom Sonntag: Wiedenbrück unterliegt 2:3 bei RW Ahlen

ETB Schwarz-Weiß Essen verliert Finale der Hallen-Stadtmeisterschaft.


In guter Frühform präsentiert sich Westfalen-Oberligist Rot Weiss Ahlen. Die Mannschaft von Trainer Christian Britscho (Foto) drehte am Sonntag gegen den Regionalligisten SC Wiedenbrück einen zweimaligen Rückstand und kam noch zu einem 3:2-Erfolg. Routinier Mehmet Kara (42.) und Doppeltorschütze Timon Schmitz (71./87.) erzielten die Treffer für den Fünftligisten. Am Sonntag, 10. Februar, 14 Uhr, starten die Ahlener mit einem Heimspiel gegen FC Brünninghausen in die Restrunde.

Weitere Testspiele vom Sonntag in der MSPW-Übersicht:

MSV Duisburg U 19 – Eintracht Frankfurt U 19 1:1 (0:0)
Hamburger SV II – Holstein Kiel II 4:1 (1:1)
TuRU Düsseldorf – FSV Vohwinkel 2:2 (2:0)
TSV Havelse – VfV Borussia 06 Hildesheim 3:1 (1:0)
Lupo Martini Wolfsburg – SSV Vorsfelde 1:1 (0:1)

Hallen-Stadtmeisterschaft Essen aus dem Sportpark „Am Hallo“:

Endspiel:
ETB SW Essen – VfB Frohnhausen 6:8 nach Neunmeterschießen
Spiel um Platz 3:
FC Kray – Adler Union Frintrop 3:2

Das könnte Sie interessieren:

Hygienebeauftragte des SC Preußen Münster ist zertifiziert

Bianca Segelken absolviert Weiterbildung am IST-Studieninstitut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.